Windhoek, den 26.11.18

Liebe Freunde,

wir sind schon wieder in Windhoek! Dieses Jahr ist alles anders gekommen, als wir dachten. Afrika ist ja generell eine Herausforderung an deine Flexibilität, doch dieses Mal hat sich Afrika mächtig angestrengt, uns zu testen. Erst der Überfall, dann die Verlängerung der Zollpapiere kurz vor Ablauf. Als nächstes musste Anettes Tante ins Krankenhaus und schließlich war Wolfgangs Visum abgelaufen und sie haben es erst einen Tag vor Ablauf erneuert.

Jetzt überlegen wir, ob unser Plan, dieses Jahr den Süden Botswanas zu erkunden, überhaupt noch Sinn macht oder ob wir nicht von hier aus direkt nach Südafrika und schließlich nach Pretoria fahren. Botswana läuft uns ja nicht weg.

Noch etwas Besonderes ist uns dieses Jahr aufgefallen: wir haben bisher auf jedem Platz, wo wir übernachtet haben, mindestens einen Namibier oder Touristen gekannt. Namibia ist ein großes Dorf.

Jetzt ist hier alles wieder im grünen Bereich: Auto, Zoll, Tante, Visum.

Schöne Grüße

Anette & Wolfgang

Willkommen ...